Über Ralph Fleck

Ralph Fleck wurde 1951 in Freiburg im Breisgau geboren.

Von 1973 bis 1978 studierte er Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

Er war Meisterschüler bei Peter Dreher.

 

Preise und Stipendien:

1977 Förderpreis der Sparkasse Karlruhe

1978 Preis des Kulturkreises im BDI

1981 Stipendium Villa Massimo in Rom

 

Seit 2003 ist Ralph Fleck Professor für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.

Er lebt und arbeitet in Freiburg / Kirchzarten und Nürnberg.

Seine Bilder befinden sich im Besitz vieler öffentlicher und privater Sammlungen im In- und Ausland.

Über Ralph Fleck

Ralph Fleck wurde 1951 in Freiburg im Breisgau geboren.

Von 1973 bis 1978 studierte er Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

Er war Meisterschüler bei Peter Dreher.

 

Preise und Stipendien:

1977 Förderpreis der Sparkasse Karlruhe

1978 Preis des Kulturkreises im BDI

1981 Stipendium Villa Massimo in Rom

 

Seit 2003 ist Ralph Fleck Professor für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.

Er lebt und arbeitet in Freiburg / Kirchzarten und Nürnberg.

Seine Bilder befinden sich im Besitz vieler öffentlicher und privater Sammlungen im In- und Ausland.

Über Ralph Fleck

Ralph Fleck wurde 1951 in Freiburg im Breisgau geboren.

Von 1973 bis 1978 studierte er Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

Er war Meisterschüler bei Peter Dreher.

 

Preise und Stipendien:

1977 Förderpreis der Sparkasse Karlruhe

1978 Preis des Kulturkreises im BDI

1981 Stipendium Villa Massimo in Rom

 

Seit 2003 ist Ralph Fleck Professor für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.

Er lebt und arbeitet in Freiburg / Kirchzarten und Nürnberg.

Seine Bilder befinden sich im Besitz vieler öffentlicher und privater Sammlungen im In- und Ausland.

Über Ralph Fleck

Ralph Fleck wurde 1951 in Freiburg im Breisgau geboren.

Von 1973 bis 1978 studierte er Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

Er war Meisterschüler bei Peter Dreher.

 

Preise und Stipendien:

1977 Förderpreis der Sparkasse Karlruhe

1978 Preis des Kulturkreises im BDI

1981 Stipendium Villa Massimo in Rom

 

Seit 2003 ist Ralph Fleck Professor für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.

Er lebt und arbeitet in Freiburg / Kirchzarten und Nürnberg.

Seine Bilder befinden sich im Besitz vieler öffentlicher und privater Sammlungen im In- und Ausland.